Einträge von Kerstin Reuther

Ein fehlerfreies Leben führen …

… nur Menschen, die keine Fehler erkennen oder zugeben können Ich halte es für einen Fehler, Menschen mit akademischen Abschlüssen oder in Führungspositionen weniger Fehler zuzutrauen als den einfachsten ArbeiterInnen. Die sind nur schlau genug, die Fehler nicht selbst zu machen, sondern andere für sich arbeiten zu lassen, oder reich genug, um sich schlaue Menschen […]

Moral und Verantwortung im Leben

Warum es unmoralisch ist, keine oder ausweichende Antworten zu geben (und Risiken mit unabsehbaren Folgen für andere einzugehen) Wenn man wissen möchte, ob Menschen ehrlich – zu sich selbst und anderen – sind, kann man sie einfach etwas fragen, was ihnen unangenehm ist. Wenn man wissen möchte, ob das, was Menschen tun, so moralisch ist, […]

Menschliche Feindbilder

Der Teufel und die Bösen, der Russe, Juden, Nazis, Viren, der eigene Körper oder Querdenker und andere alltäglichen BegleiterInnen – Menschen, die Zwietracht säen und andere bekämpfen wollen, lassen sich immer wieder Neue einfallen Es ist tatsächlich eine verquerte Welt, in der wir aktuell leben … Aber Querdenken und dabei gedankliche Verstrickungen auflösen bzw. Zusammenhänge […]

Vom Altern

„Man ist so jung, wie man sich fühlt.“ heißt es – auch wenn man in den Augen anderer ganz schön alt aussieht. Bei einem Teil der Menschen passt Inneres und Äußeres gut zusammen, bei anderen klaffen Abgründe dazwischen, in die eine oder andere Richtung. Für mich hat Alter relativ wenig mit der Anzahl der Falten, […]

Unsere zivilisierte Welt des unnatürlichen Konkurrenzkampfes

Wenn Menschen sich gegenseitig wie WettbewerberInnen – auf die andere gesetzt haben – behandeln und denken, sie müssten besser, schneller, großartiger, … sein als andere oder dürften nicht verlieren Ordnung, Fleiß und Pünktlichkeit – das sind die Tugenden, an denen sich vor allem wir Deutschen uns messen lassen (müssen). Warum oder wer das festgelegt hat, […]

Trügerische Schattenwelten zwischen Tageslicht und Nacht

Das, was Du nicht siehst, ist nicht immer unbedeutend oder automatisch eine große Gefahr (und das, was Du siehst, kann von größerer Bedeutung und gefährlicher sein, als Du denkst) Ich habe eigentlich oft genug darüber geschrieben, dass unsere Augen in Verbindung mit unserem Gehirn sich leicht täuschen lassen, je nachdem, welche Erfahrungen wir bisher in […]

Ein natürlich unverhülltes Gesicht sagt mehr als 1000 Worte

Menschen mit einem verhülltem Gesicht sagen wortlos, dass sie entweder nichts zu sagen oder etwas in ihrem Gesicht – unverwechselbare Erkennungsmerkmale, Schönheit(sfehler) oder ihre Gefühle – zu verbergen haben, also Versteckspiele mögen oder mitspielen müssen Eigentlich ist es verständlich, dass ein beträchtlicher Anteil der Bevölkerung die aktuelle Maskenpflicht am liebsten dauerhaft beibehalten möchte: Man kann […]

Die Sonderstellung der Menschen in der Natur

Menschen sind wohl die einzigen Lebewesen, die sich – vor die Wahl gestellt, obwohl sie sich nicht in einer Notlage befinden – für das kleinste von mehreren Übeln entscheiden anstatt sich zu weigern, überhaupt eines davon anzunehmen, die also nicht dankend ablehnen und ganz darauf verzichten würden, was ihnen angeboten wird. Wer – obwohl er […]

Sinnvolle menschliche Kämpfe

Mit sich selbst ringen und gewaltfrei Widerstand leisten statt Kriege für andere führen und dadurch verursachtes Leid hinnehmen Gewalt ist in meinen Augen nie eine Lösung. Aber leider ist ein Großteil gewalttätiger Handlungen für die Augen der meisten Menschen, die nur spüren können, dass sie stattfinden, unsichtbar. Gewalt ist  nicht nur unsichtbar, wenn sie im […]

Die Personalisierung der Menschheit auf ihrem Höhepunkt

Wenn Du Dich selbst mit „der Sache“ verwechselst oder andere Menschen wie seelenlose Objekte behandelst Ich hatte es in einem oder mehreren meiner früheren Beiträge schon erwähnt: Die aktuelle Maskenpflicht spiegelt extrem „schön“ wieder, wie sehr sich Menschen von anderen zu Personen – RollenspielerInnen, ursprünglich MaskenträgerInnen – machen, also in bestimmte Rollen – aktuell die […]