ZUM AUSATMEN UND ZUR ANGSTBEFREIUNG …

durch das Theißbachtal zum Niedernhausener Waldsee

(unangemeldet zu den angebotenen Terminen oder auf Nachfrage)

Wir leben mit Milliarden von Viren zusammen, CoViD-19 ist kein Todesurteil, Menschen ohne Masken sind nicht gefährlicher als Menschen mit Masken und eine mRNA-Impfung ist keine Lebensrettung – Angst lohnt sich also nicht; aber der Mut, für die eigene Gesundheit einzustehen!

Treffpunkt: vor dem Haus, in dem ich lebe, am Bahnübergang gegenüber

Dauer: so lange Du mich begleiten möchtest, für die ganze Strecke benötigen wir etwa 1,5 Stunden

Ich erzähle Dir von der „Natur der Dinge“, erkläre Dir, warum Du Deine Gesundheit gefährdest, wenn Du nicht oder zu selten frei, entspannt und tief ausatmen kannst, und beantworte Deine Fragen dazu.
Dafür verlange ich nichts von Dir außer die Zeit, die Du mitbringst, freue mich aber natürlich über Spenden oder einfach darüber, wenn Du etwas davon mit zu Dir nach Hause nehmen oder mit anderen Menschen teilen kannst oder Werbung für mich, meine Arbeit oder mein Veranstaltungsangebot machst!

Weitere Termine: noch nicht geplant; aber auch kurzfristig zu vergeben

Dank für die Fotos gebührt dem Niedernhausen-Königshofener Fotografen Mathias Csader!