NEHMEN SIE DIE NATUR, IHRE EIGENE UND DIE UM SICH HERUM, (WIEDER) WAHR!

Wir sind ein Teil der Natur, sie hat die Voraussetzungen geliefert, dass wir Menschen entstehen konnten, und sie ist weiterhin unsere Lebensgrundlage und die Basis unserer Gesundheit und unseres Glücks. Wer gelernt hat, ihr und damit sich selbst zu vertrauen, muss nicht zu Vorsorgeuntersuchungen zum/zur Arzt/Ärztin gehen, um sich bestätigen zu lassen, dass er/sie gesund ist. Die Weisheit, die in der Natur, auch in Ihrer eigenen, liegt, ist Grundlage jeder Medizin – nutzen Sie sie, möglichst ohne dass Sie unnötige Nebenwirkungen in Kauf nehmen müssen

Ich helfe Ihnen, gerne auch zusammen mit Ihren Lieben, zurück zur Natur, zu Ihrer Biologie, zu finden; indem Sie lernen, Ihre eigenen Wegweiser zu lesen.
Warten Sie nicht länger, sich auf den Weg zu machen, oder hören Sie auf, immer wieder nach neuen Wegen zu suchen, um mehr für sich selbst und gleichzeitig die Natur zu tun! Fangen Sie an, EINEN zu gehen!


Aus aktuellem Anlass muss ich Ihnen allerdings sagen, dass Ihr Weg von Viren begleitet sein wird; denn ein Leben mit der Natur kann kein Leben ohne Viren sein. Lernen Sie lieber früher als zu spät, sich mit ihnen anzufreunden; denn Freunde werden Sie nie töten.

Besonders Kinder können durch die Erfahrung der Biologie schon früh lernen, Wegweiser in der Natur zu erkennen, ihrem Körper und Bauch, sich selbst zu vertrauen und in einer sich verändernden Welt zurechzufinden.

Dank für das Foto gebührt Mathias Csader!