Träume nicht Dein Leben lang alleine unrealistische Träume …

…, die erfolgreiche TraumproduzentInnen und -verkäuferInnen Dir als unsere Realität verkaufen wollen

Beobachte das Leben und den Tod anderer Lebewesen – Menschen, Tiere, Pflanzen, Pilze, … – und lerne etwas über die Natur und ihre Spielregeln und Gesetze.
Und dann such‘ Dir Menschen, die zusammen mit Dir nicht nur Deine, sondern Eure gemeinsamen Träume verwirklichen wollen – sonst ist es sehr unwahrscheinlich, dass Du als einsame TräumerIn, als IdealistIn, sehr lange gesund und glücklich leben wirst.

Aber vielleicht wirst Du überrascht sein, wie viele Menschen es (noch) gibt, die Deine Träume teilen und noch nicht so verzweifelt sind, um alle Hoffnung verloren zu haben, dass sie irgendwann doch Realität werden könn(t)en – weil sie gar nicht unrealisierbar sind; aber zu viele Menschen (noch) nicht an sie glauben wollen oder (nicht mehr) an sie glauben können.

P.s.: Mal schauen, wie gut ich heute darin bin, meinen Traum zu verwirklichen, einen schönen Tag zu haben, die Sonne vor der Tür zu genießen und auch für Menschen mit Masken im Gesicht – die mir böse oder angsterfüllte Blicke zuwerfen, weil ich meiner eigenen Gesundheit zuliebe nicht bereit bin, eine unsinnige „Alltagsmaske“ zu tragen -, ein Lächeln übrig zu haben. Vielleicht hast Du zufällig denselben?

 

——————————————-

Dank für das Foto gebührt Javardh (auf Unsplash)!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.