Ein Satz zu den Menschen

Die Menschenwelt ist offensichtlich nur zum Teil besiedelt mit echten Menschen, die menschliche Eigenschaften wie

  • ein aufrechtes Rückgrat besitzen,
  • ein Herz, das sie sich auch fassen können, haben,
  • ihren Geist und Verstand angstfrei zu nutzen wissen

und die außerdem an den Sinn des Lebens, Gott oder Götter und Göttinen bzw. an eine Seele glauben scheinen, die über ihr Leben hinaus die Verantwortung dafür zu tragen hat, was sie während ihres Lebens tun;

während andere auch heute noch eher kriechend vor anderen flüchten, Schleimspuren hinter sich herziehen oder – aus Unachtsamkeit oder gezielt zum eigenen Vergnügen, also herzlos – andere Menschen, die sie selbst für Würmer halten, zertreten.

 

——————————————

Dank für das Foto gebührt Matt Collamer (auf Unsplash) und Dank für das verlinkte Video dem Kanal GAIA!