Meine Überlegung am Samstagmorgen

Ob Bill Gates wohl sein Geld weiterhin in Impfstoffe investieren und sie propagieren würde, wenn man ihm – außer dass kein einziges Kind mehr an den Folgen einer Impfung sterben würde – beweisen könnte, dass mit der Verbesserung ihrer Lebensumstände – genug Nahrung, sauberes Wasser, ein sicherers Zuhause und etwas rosigere Zukunftsaussichten – so gut wie alle Kinder vor einem frühen Tod bewahrt würden und ihre dauerhafte Gesundheit stärker gewährleistet wäre als durch jede Impfung?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.